30 Jahre Struwelpeter

 

Salon Struwelpeter: 30 Jahre

 

 

Vor 30 Jahren, am 9. September, eröffnete Susanne Steinisch unter dem Namen „Struwelpeter“ ihren Friseursalon am Timotheusplatz 8, gegenüber der St. Timotheus-Kirche. Den Salonname "Struwelpeter" hat sie gewählt, da dieser sich schnell und einfach in die Köpfe der Leute alle Altersgruppen einprägt.

Inzwischen kann die Friseurmeisterin auf eine erfolgreiche Selbstständigkeit zurückblicken.

Es war nicht der Jugendtraum der gebürtigen Algermissenerin einmal hinter dem Frisierstuhl zu stehen um Frauen, Männern und Kindern die Haarpracht zu verschönern

Im Salon Monika in Hannover begann Susanne Steinisch ihre Ausbildung als Friseurin und errang schon im 1. Lehrjahr eine Bronzemedaille im Preisfrisieren. Ermutigt von ihrer Lehrmeisterin setzte sie den eingeschlagenen Weg fort.

Das nächste Ziel war der Meistertitel. Nach einem Vierteljahr Meisterschule in Oldenburg konnte Susanne im August 1990, als zweitbeste von 77 Kursteilnehmern den Meisterbrief entgegennehmen.

Vor fünf Jahren hat die Meisterin ihren Betrieb in neue Geschäftsräume nach Itzum in die Schratwanne 51 verlegt.  Mit Freundlichkeit und fachlichem Geschick hat sich die 53-jährige Meisterin einen Kreis von Stammkunden aufgebaut. Ihr zur Seite stehen inzwischen ihre Töchter Lisa und Anabell, sowie drei weitere gut ausgebildete Mitarbeiterinnen. Im August begann Miaad, ein junger Mann seine Ausbildung für das Friseurhandwerk.

Zur Geschäftsphilosophie vom „Struwelpeter“ gehört die ständige Fortbildung, Qualitätssicherung und ein ausgewogenes Preis- Leistungssystem.

Erfolge hat Susanne als Ausbilderin und Meistermacherin erzielt. Ebenso haben sich die Mitarbeiterinnen für Haarverlängerung und Haarverdichtung von Great Lengths qualifiziert.

 

Salon Struwelpeter

In der Schratwanne 51

31141 Hildesheim

Tel.: 05121 - 84262

E-Mail: susannesteinisch@aol.com